WIR MACHEN UNS FÜR SIE STARK!

Mehr als 30.000 Mitglieder machen den Hausärztinnen- und Hausärzteverband

mit seinen 18 Landesverbänden zur größten berufspolitischen Vertretung

für Hausärztinnen und Hausärzte in Deutschland.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von anderen Anbietern angezeigt werden.

Gemeinsames Bekenntnis zu Toleranz und Vielfalt

Der Hausärztinnen- und Hausärzteverband und seine Landesverbände bekennen sich klar zu Toleranz und Vielfalt in unserer Gesellschaft, zu Menschlichkeit, zu einem gemeinschaftlichen Engagement und zum Schutz unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Unsere vollständige Erklärung finden Sie hier.

Darüber hinaus haben mehr als 200 Verbände und Organisationen aus dem Gesundheitswesen, u.  a. auch der Hausärztinnen- und Hausärzteverband, eine gemeinsame Erklärung „Demokratie und Pluralismus als Fundament für ein menschliches Gesundheitswesen“ veröffentlicht. Sie können diese Erklärung mit den Logos aller mitzeichnenden Organisationen hier abrufen.

Aufzeichnung der Online-Protestveranstaltung am 13.12.2023

Mehr als 1.300 Hausärztinnen und Hausärzte haben am 13.12.2023 an der Online-Protestveranstaltung #diesepraxiswürdefehlen teilgenommen und damit ein deutliches Signal an Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach gesendet, endlich die Hausarztpraxen zu unterstützen. Eine Aufzeichnung der kompletten Veranstaltung sowie die vorgestellte Resolution zur Bewältigung der Krise in der hausärztlichen Versorgung finden Sie auf unser Protest-Website www.diese-praxis-wuerde-fehlen.de.

Der Hausärztinnen- und Hausärzteverband bietet aktuelle Informationen
und praxisnahe Unterstützung für die hausärztliche Versorgung

Forderungskatalog des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes

Die Delegiertenversammlung des 44. Hausärztinnen- und Hausärztetages hat vor dem Hintergrund der aktuellen Lage in den Hausarztpraxenein ein Forderungspapier mit sechs zentralen Punkten formuliert.

HÄPPI Hausärztliches Primärversorgungszentrum – Patientenversorgung Interprofessionell

Mit HÄPPI hat der Hausärztinnen- und Hausärzteverband ein zukunftsorientiertes, berufsübergreifendes Versorgungsangebot entwickelt.

Tag der Hausarztmedizin am 08.05.2024

Um deutschlandweit einen Einblick in die hausärztliche Arbeit zu gewähren und auf die Bedeutung der HZV aufmerksam zu machen, findet am 08. Mai 2024 erstmalig auf Bundes- wie auf Landesebene der Tag der Hausarztmedizin mit zahlreichen regionalen Aktionen statt.

In Zeiten permanenten Strukturwandels im Gesundheitswesen
brauchen Hausärztinnen und Hausärzte eine starke Lobby

Hausärztliche Fortbildung

Produktneutralität, Praxisrelevanz und Evidenzbasierung sind die Grundsätze des Institut für Hausärztliche Fortbildung (IHF)

DER HAUSARZT – das Verbandsmagazin

DER HAUSARZT liefert berufs- und gesundheitspolitische Beiträge aus erster Hand. Mitglieder erhalten diese Zeitschrift kostenlos und automatisch mit Beginn ihrer Mitgliedschaft.

Stellenangebote "Angestellte" und "Weiterbildung"

Sie bieten eine Weiterbildungsstelle oder eine Stelle für angestellte Ärztinnen und Ärzte an? Oder suchen gerade nach einer geeigneten Stelle? Hier geht es zu unseren Stellenbörsen.

Angebote exklusiv für Mitglieder

Karriereplanung

NEU: Planen Sie Ihre Karriere effektiv und durchdacht.

Point-of-Care-Diagnostik

NEU: Viele Tests auf einem einzigen System zu Sonderkonditionen.

Alles für die Hausarztpraxis

Weitere attraktive Angebote für die hausärztliche Praxis finden Sie hier.

HZV Verträge Schnellsuche

Ihr Ansprechpartner

Zentrale

02203 57 56-0

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice

02203 57 56-11 11